Online Terminvereinbarung Sofortkontakt: 040 - 8830 7080
Verkehrslexikondetails

Lichtbildbeweis - Radarfoto - Videoaufzeichnung - Passfotovergleich - Wahllichtbildvorlage

Bei der Feststellung von Verstößen gegen das Verkehrsrecht werden von Polizeibeamten regelmäßig Fotos und/oder Videos angefertigt, auf welchen der Fahrzeugführer zu erkennen ist.
Die Dokumentation dieser Aufzeichnungen ermöglicht es, durch persönliche Inaugenscheinnahme oder aber durch den Abgleich mit öffentlich-rechtlich gespeicherten Vergleichsfotos (Personalausweisfoto, etc.), die Identität des beschuldigten Führers des Kraftfahrzeugs festzustellen.

Zurück

© 2019 SZH Ingenieur- und Kfz-Sachverständigenbüro TÜV Süd Autopartner GmbH

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.