Online Terminvereinbarung Sofortkontakt: 040 - 8830 7080
Verkehrslexikondetails

Fahren ohne Licht - Fahrzeugbeleuchtung - unbeleuchtete Hindernisse

Wird bei Dunkelheit, Nacht oder schlechten Lichtverhältnissen ohne oder ohne ausreichende Fahrzeugbeleuchtung gefahren, so steigt die Gefahr eines Unfalls rapide an. Dies ist vor allem auf Autobahnen oder Landstraßen der Fall, welche im Regelfall über keinerlei Beleuchtung verfügen.
Derzeit wird geplant, das Fahren von Kraftfahrzeugen mit Licht von Kraft zur Pflicht zu machen, nicht zuletzt auch, da diese sodann in verschiedensten Situationen leichter erkennbar sind.

Zurück

© 2019 SZH Ingenieur- und Kfz-Sachverständigenbüro TÜV Süd Autopartner GmbH

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.