Online Terminvereinbarung Sofortkontakt: 040 - 8830 7080

Wissenswertes zur Feinstaubplakette

Feinstaubplakette für Pkw bei der Tüv Süd Prüfstelle Hamburg

Gemäß § 30 Abs. 3 des Bundesimmissionsschutzgesetzes (BImSchG) aus Mai 2007 sowie der 1. änderung zum 5. Dezember 2007 sind emissionsarme Kraftfahrzeuge zu kennzeichnen. Im Januar 2008 erfolgten in Köln, Berlin und Hannover die ersten Umweltzonen, weiter Städte kamen in den folgenden Jahren hinzu. In den Umweltzonen ist es ausschließlich Fahrzeugen mit Feinstaubplakette und somit nachgewiesen geringem Emissionsausstoß gestattet, zu fahren. Welche Plakette Ihr Fahrzeug erhält, können Sie aus Ihren Fahrzeugpapieren ersehen, wenn Sie die entsprechenden Daten in unseren Feinstaubrechner eingeben.

Sie benötigen keine Feinstaubplakette, um die Hamburger Innenstadt befahren zu können. Trotzdem erhalten Sie die für Ihr Fahrzeug richtige Feinstaubplakette direkt von unseren TÜV SÜD Kfz-Sachverständigen ausgehändigt.

© 2017 SZH Ingenieur- und Kfz-Sachverständigenbüro TÜV Süd Autopartner GmbH

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.