Online Terminvereinbarung Sofortkontakt: 040 - 8830 7080

Kfz-Schadengutachten und Wertgutachten

Ein Unfallschaden am Fahrzeug ist immer ärgerlich. Da ist es bei allem Ärger gut zu wissen, dass Sie auch bei einem unverschuldeten Unfall immer das Recht auf einen Kfz-Gutachter bzw. Kfz-Sachverständiger Ihrer Wahl haben. Der Gutachter bewertet den Unfallschaden an Ihrem Fahrzeug fachkundig und dokumentiert diesen in einem Schadengutachten rechtssicher. Das Gutachten durch den Sachverständigen bildet damit die unverzichtbare Basis, auf welcher Sie Ihre Ansprüche gegenüber der gegnerischen Versicherung umfassend geltend machen. Erfahren Sie hier, wie wir Ihnen im Schadenfall konkret helfen und welche Vorteile Sie durch unsere Leistungen haben.

MEHR ERFAHREN

Technische Gutachten

Ihr Fahrzeug weist einen Getriebeschaden oder einen Motorschaden auf, doch die Ursache für diesen Schaden ist nicht bekannt oder strittig? TÜV SÜD Kfz-Sachverständige Hamburg nehmen das Getriebe oder den Motor genauestens in Augenschein und ermitteln verbindlich die konkrete Ursache für den vorhandenen Schaden sowie die voraussichtlichen Reparatur- und , Instandsetzungskosten. Mittels unserer fachkundigen Ursachenfeststellung und Diagnosemöglichkeiten wie z.B. Auslesen von Fehlerspeicher bzw. Ereignisspeicher können Sie Ihre Haftungs- und Gewährleistungsansprüche zuverlässig sichern und langwierige Streitigkeiten von vornherein vermeiden.

MEHR ERFAHREN

Unfallgutachten

Ein Unfallschaden am Fahrzeug ist immer ärgerlich. Da ist es bei allem Ärger gut zu wissen, dass Sie  auch bei einem unverschuldeten Unfall immer das Recht auf einen Kfz-Sachverständiger Ihrer Wahl haben.

Jetzt online Termin buchen!

Plakette fällig?

Als offizieller Partner der TÜV SÜD Autopartner GmbH führen wir Hauptuntersuchungen (HU) und Teiluntersuchung Abgas (AU) an Ihrem Fahrzeug durch, direkt in unserer Kfz Prüfstelle in Großmannstr. 177

Jetzt online Termin buchen!

Fahrwerksvermessung nach einem Unfall

Sind nach einem Verkehrsunfall Anstoßspuren am Fahrwerk "z.B. am Reifen und/oder an der Felge" feststellbar, dann soll eine Fahrwerksvermessung durchgeführt werden. Bei einem unverschuldeten Verkehrsunfall werden u.a. die Kosten der Vermessung von der gegnerischen Versicherung übernommen.

Jetzt online Termin buchen!

Terminbuchung

Online Terminbuchung

jetzt

Aktuelles

Zur Frage der Verwertbarkeit der Aufzeichnungen einer Onboard-Kamera "Dash-Cam"

21 Jul 2016

Das LG Landshut beantwortet die Frage der Verwertbarkeit von Aufnahmen einer Bordkamera im Rahmen einer ausführlichen und anschaulichen Interessenabwägung der Beteiligten im konkreten Einzelfall. Auch das LG Frankenthal vertritt die Auffassung, dass unter Abwägung der berechtigten Interessen die Aufnahmen einer „Dash-Cam“ ausnahmsweise ein zulässiges Beweismittel darstellen können (vgl. LG Frankenthal, Urteil vom 30.12.2015, AZ: 4 O 358/15).

Ersatzfähigkeit von Reparaturkosten bis zur 130 %-Grenze – Individueller Preisnachlass ist kein objektives Kriterium zur Beurteilung der Wirtschaftlichkeit

20 Jul 2016

Bei prognostizierten Reparaturkosten, die den Wiederbeschaffungswert zwar übersteigen, jedoch im Rahmen der 130 %-Grenze liegen, hat der Geschädigte grundsätzlich Anspruch auf Ersatz der tatsächlich angefallenen Reparaturkosten. Als weitere Voraussetzung kommt hinzu, dass die Reparatur vollständig und fachgerecht nach den Vorgaben des Gutachtens durchgeführt wurde (siehe auch BGH, Urteil vom 15.11.2011, AZ: VI ZR 30/11). Wird eine Reparatur innerhalb der 130 Prozent-Grenze nur dadurch möglich, dass mit gebrauchten Ersatzteilen repariert und zusätzlich ein Preisnachlass bei den Stundenlöhnen eingeräumt wird, hat der Geschädigte keinen Anspruch auf Ersatz der Reparaturkosten, sondern nur auf Ausgleich in Höhe des Wiederbeschaffungsaufwands.

Der Geschädigte kann sein Unfallfahrzeug in Zahlung geben oder verkaufen ohne die Möglichkeit der fiktiven Abrechnung gegenüber der Versicherung zu verlieren.

17 Jul 2016

Wenn der Geschädigte seinen durch den Unfall beschädigten Pkw (kein Totalschaden) unrepariert verkauft oder in Zahlung gibt, kann er den Ersatz der von dem Kfz-Sachverständigen festgestlleten Reparaturkosten verlangen, ohne dass dabei der Restwert vom Wiederbeschaffungswert abzuziehen ist.

© 2016 SZH Gutachtenzentrale Ingenieurbüro

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.